Login

Olympic Day

13.07.2016 20:40:36 | Nicole Jansen
Der Olympic Day findet jährlich zum Gründungstag des Olympischen Sportkomitees am 23. Juni statt. Es ist ein großer Aktionstag rund um das Kölner Sportmuseum und das Schokoladenmuseum. Es gab von 34 Kooperationspartner Stände rund um das Thema Bewegung und Ernährung. Zahlreiche Sportverbände präsentierten ihre Sportart und boten Übungen zum ausprobieren an. Neben den gängigen Sportarten wie Fußball, Hochey, Handball, Badminton etc. konnten die Kinder auch Unbekanntes entdecken wie z.B. Rollstuhlbasketball, Rudern, Surfen, Judo, Klettern etc.

Der Olympic Day war toll. Es gab viele Stationen, wo viele Leute aufgepasst haben und uns Tipps gegeben haben. Trotz des sehr warmen Wetters hat der Olympic Day ziemlich Spaß gemacht. Es gab viele Ausstellungssachen, die man sich sehr genau anschauen konnte z.B. die Pokale von den Olympischen Spielen in allen Jahren. Es gab Aktionen und Aktivitäten für drinnen und draußen. Ich fand das tollste war die Surfstation. Es war eine Art Pool, der mit Luft befüllt war und darauf war eine Surfbrett das immer hin und her schaukelte. Man muss aufpassen, dass man nicht runter fiel und selbst wenn, tat es überhaupt nicht weh. Wenn man auf diese ganzen Stationen keine Lust mehr hatte, konne man einfach ins Schokoladenmuseum gehen und dort einen Schokoladen-Traum erleben. Die Fahrt nach Köln hat sich auf jedenfall gelohnt.
geschrieben von Luna Freiwald, Klasse 5c